Fruchtsäfte

Apfel- und Birnensäfte

Bucher Technologien stehen weltweit bei der Herstellung qualitativ hochstehender Apfel- und Birnensäfte im Vordergrund: Wir bieten Lösungen, mit Stundenleistungen von 1 - 100 Tonnen. Immer mit Blick auf ökonomische und ressourcenschonende Produktion. Besonderer Vorteil: die hygienische Arbeitsweise.

Beerensäfte

Bei der Beerenverarbeitung zählen hohe Farb- und Gesamtausbeute zu den wichtigsten wirtschaftlichen Anforderungen.

Diese Ziele werden mit von Bucher konzipierten Beerenlinien mühelos erreicht. Bereits bei der Annahme und Aufbereitung von frischen oder gefrorenen Beeren profitieren unsere Kunden von unserer langjährigen Erfahrung.

Besonders schonende Zerkleinerung, ergänzt mit einer Maischeerwärmung ermöglichen trubarme Säfte und höchste Ausbeuten. Für die Filtration liefern wir die passende Membran, sowohl im Ultra- wie auch Mikrofiltrationsbereich. Unsere Verdampfer erlauben zudem eine optimierte Aromarückgewinnung bei tiefem Dampfverbrauch.

Zitrussäfte

Gemeinsam mit unserer Tochterfirma, Bucher Alimentech Ltd. (Neuseeland), halten wir eine führende Stellung auf dem Gebiet der Entbitterung und Trubstabilisierung von Zitrussäften und -schalenextrakten. Eine weitere Applikation ist die Korrektur der Säure von unharmonisch sauren Säften. Auf unseren Anlagen können klare und trübe Säfte behandelt werden.

Die Entbitterung und Trubstabilisierung erfolgt mit Adsorbern. Mit speziellen Harzen werden den Säften unerwünschte Substanzen, z.B. die Bitterstoffe Limonin und Naringin, entzogen. Zur Korrektur der Säure werden Ionentauscherharze eingesetzt.