• Wie es begann…

    ...hier die Meilensteine über mehr als 200 Jahre Entwicklung von Bucher Unipektin:

    1807

    Heinrich Bucher(-Weiss) (1784-1850) erwirbt die Schmiede in der Murzeln in Niederweningen.

    1874

    Beginn der industriellen Entwicklung, mechanische Werkstätte mit vier Mitarbeitern.

  • Wie es begann…

    ...hier die Meilensteine über mehr als 200 Jahre:

    1902

    Erste hydraulische Frucht- und Traubenpressen

    1904

    Übernahme durch Jean Bucher Guyer (50 Mitarbeiter)

    1918

    Marktauftritt als Maschinenfabrik Bucher Guyer (150 Mitarbeiter)

  • Wie es begann…

    ...hier die Meilensteine über mehr als 200 Jahre:

    1931

    Markteinführung "Mostfritz" (hydraulische Packpresse)

  • Wie es begann…

    ...hier die Meilensteine über mehr als 200 Jahre:

    1951

    Umwandlung in Bucher-Guyer AG (700 Mitarbeiter)

    1965

    Erste HP 5000 Pressen: Beginn der echten industriellen Obstverarbeitung

  • Wie es begann…

    ...hier die Meilensteine über mehr als 200 Jahre:

    1986

    Markteinfühung von Ultrafiltrationsanlagen für Fruchtsaft

  • Wie es begann…

    ...hier die Meilensteine über mehr als 200 Jahre:

    1991

    Markteinführung von Adsorber für Apfelsaft

    1992

    Eröffnung eines eigenen Verkaufsbüros in Beijing, China

    1994

    Markteinführung der Früchtepresse HPX 5005i mit selbstoptimierender Steuerung

    1995

    Übernahme der Firma Alimentech, NZ: Hersteller von Adsorber und Ionenaustauschern

    1999

    Markteinfühung von Verdampfern und der Rätzscheibenmühle CM 50

  • Wie es begann…

    ...hier die Meilensteine über mehr als 200 Jahre:

    2004

    Signifikante Leistungssteigerung der HPXi dank "Power Hydraulik"

    2005

    Markteinführung UltraStar XL Filtrationsanlage

    2007

    Umwandlung in Bucher Processtech AG

  • Wie es begann…

    ...hier die Meilensteine über mehr als 200 Jahre:

    2010

    Übernahme der Geschäftsaktivitäten der Unipektin Engineering AG. Neue Firmierung als Bucher Unipektin AG

    2011

    Vertriebspartnerschaft mit Soc. Degrémont im Bereich Umwelttechnik.

    2013

    Übernahme der Geschäftsaktivitäten der Filtrox Engineering AG aus der Filtrox Gruppe. Neue Firmierung als Bucher Filtrox Systems AG.

    2017

    Fusion der Bucher Filtrox Systems AG mit der Bucher Unipektin AG. Das Geschäft der Bucher Filtrox AG wird bis auf weiteres unter dem Subbrand Bucher Filtrox weitergeführt. Neue Firmierung ab 1.Januar 2017 Bucher Unipektin AG Competence Center Filtration.